Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Brühl e.V. findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Trainingsstart 09.09.2022

Liebe Schwimmer:innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, 

wir starten ab dem 09.09.2022 wieder mit unserem Freitagstraining!

Teilnehmen können nur die Schwimmer:innen, die sich über unser Kurssystem registriert haben.

Wir freuen uns auf euch!

Ihr Team der DLRG Brühl

Aufnahmestopp Erwachsenenschwimmen

Leider können aktuell keine weiteren Personen für das Erwachsenenschwimmen aufgenommen werden. Die Bahnenkapazitäten sind vollends ausgelastet. Über Änderungen informieren wir Sie hier.

Stand: 22.09.2022

Spendenbutton

Lebensretter - Verbandsmagazin der DLRG

Titelbild Lebensretter, DLRG Verbandsmagazin

Der Lebensretter erscheint viermal jährlich mit einer Auflage von 40.000 Exemplaren. Neben der Mantelausgabe gibt das Präsidium der DLRG auch Regionalausgaben für die Landesverbände Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein, Westfalen und Württemberg heraus. Der Lebensretter berichtet über die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – von der Schwimmausbildung über Veranstaltungen bis hin zu Einsätzen im Wasserrettungsdienst und Katastrophenschutz.

Zum Lebensretter

Regionalausgabe: LV Nordrhein

Neben der Mantelausgabe gibt das Präsidium der DLRG auch eine Regionalausgabe für deinen Landesverband Nordrhein heraus.

Zur Regionalausgabe

Wir können viel mehr

Die letzten Wochen haben eindrucksvoll bewiesen, dass unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte weitaus mehr können, als unsere heimischen Wasserflächen sicher zu machen. Das liegt vorallem an der fundierten Ausbildung, die unsere Einsatzkräfte in verschiedensten Bereichen haben. Ausbildung, die in der Freizeit und häufig auf eigene Kosten absolviert wird.

Beginnend am 14. Juli waren wir bis zum 28. Juli immer wieder in Einsätzen mit Bezug zur Hochwasserlage gebunden. Parallel wurde auch unsere Wachstation besetzt, um am Heider Bergsee weiterhin für die Sicherheit der Badegäste zu sorgen.

Das alles können wir, weil wir Profis auf unserem weit gefächerten Gebiet sind. Unsere Führungskräfte sind gut ausgebildet, überblicken die Lage schnell und stellen sich dementsprechend ihre Einsatzkräfte für bevorstehende Aufträge zusammen. Kraftfahrer und Bootsführer agieren Hand in Hand, bringen Material und Besatzung, auch in schwierigsten Lagen, stets sicher zu ihren Einsätzen und anschließend wieder zurück. Dutzende weitere Helferinnen und Helfer arbeiten unterdessen unermüdlich auf den Booten, an der Wasserkante, auf Deichen oder sogar im Wasser und retten dabei, teilweise unter Gefährdung der eigenen Gesundheit, Menschen, Tiere und Sachwerte.

Dabei sind wir trotz allen Widrigkeiten stets professionell und motiviert. Häufig ist jedoch gar nicht bekannt, dass das alles unentgeltlich passiert und auch die DLRG lediglich von Spenden und Mitgliedsbeiträgen lebt. Das reicht jedoch nicht. Ausrüstung, Ausbildung, Kleidung, Verpflegung, spezielle Führerscheine und Weiteres werden lediglich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und zum Großteil durch die Einsatzkräfte privat finanziert. Daher bitten wir um Ihre Unterstützung. Sie können auf vielen Wegen helfen.

Werden Sie aktives Mitglied und retten Sie Leben, oder Sie unterstützen unsere Ortsgruppe mit Ihrer Spende.

In jedem Fall leisten Sie einen unverzichtbaren Beitrag zur Wassersicherheit in Brühl und dem Katastrophenschutz des ganzen Landes.

IBAN: DE32 3705 0299 0133 0089 53

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.