Kampfrichter - Rettungssport

Nähere Informationen zur Kampfrichter-Ausbildung finden Sie hier.

Kampfrichter Stufe F1

Diese Kampfrichterstufe umfasst die Ausbildung zum Zeitnehmer, Wenderichter und Zielrichter. Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage der Regeln und Durchführungsbestimmungen für Meisterschaften und Wettkämpfe im Rettungssport.

Im Rahmen eines Lehrganges wird die theoretische Ausbildung  vermittelt. Die praktische Unterweisung erfolgt im Rahmen eines Einsatzes bei den jeweiligen Bezirksmeisterschaften.

Kampfrichter Stufe E1

Diese Kampfrichterstufe umfasst die Ausbildung zum Auswerter, Schwimmrichter und Starter. Die Ausbildung erfolgt auf der Grundlage der Regeln und Durchführungsbestimmungen für Meisterschaften und Wettkämpfe im Rettungssport.

Im Rahmen eines Lehrganges wird die theoretische Ausbildung vermittelt. Die praktische Unterweisung erfolgt im Rahmen eines Einsatzes bei den jeweiligen Bezirksmeisterschaften.

Kampfrichter Stufe E2

Die Teilnehmer werden mit dem Aufbau, der Pflege und Wartung des Wiederbelebungsphantoms Skillmeter Resusci - Anne vertraut gemacht.

Ferner werden Sie im Ablauf des HLW-Wettbewerbs und der Handhabung der Auswertungscheckliste geschult. Diese Kampfrichterstufe befähigt zur eigenständigen Durchführung des HLW-Wettbewerbs an einer HLW-Station.