Kölner-Licher 2019

Die DLRG Köln hat 115 ehrenamtliche Wasserretter eingesetzt, die für die Sicherheit auf dem Rhein und an den Ufern sorgten.

Nach einer kurzen Einsatzbesprechung ging es für uns wieder an die "kölsche Riviera" in Rodenkirchen.
Hier verfolgten hunderte Menschen den Stadtachter und die Auftritte von Bands und Tanzgruppen der während sie dem Hauptfeuerwerk entgegenfieberten.
Im Anschluss wurde am Strand von Rodenkirchen bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig gefeiert.

Während der Feierlichkeiten waren wir stets einsatzbereit und hatten immer ein Auge auf Akteure und Gäste, die sich in Nähe zum Wasser befanden.
Alle Beteiligten konnten sich auf eine schnelle und adäquate Rettung verlassen.
Im Rahmen der Wasserrettung mussten wir nicht tätig werden und konnten gegen 04:00Uhr unsere Uniformen ablegen.

 

Bild: Gosch, Fischer
Text: Fischer

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

 

Summerjam Festival 2019

Viele ehrenamtliche Wasserretter aus dem gesamten Landesverband trafen sich vergangene Woche in Köln und unterstützten die Absicherung des Summerjam-Festivals. Von Montag bis Sonntag wurden die Wasserflächen um das Festivalgelände mit drei Rettungsbooten und mehreren Fahrzeugen abgesichert.

Auch Mitglieder aus unserer Ortsgruppe waren auf den Rettungsbooten im Einsatz und leisteten ihren Beitrag zur Sicherheit der Feiernden. Unsere Schichten verliefen weitestgehend ruhig, so dass auch wir das Bühnenprogramm kurz genießen konnten.

Wir sind immer gerne ein Teil dieser Veranstaltung und freuen uns auf die kommenden Projekte in und um Köln.

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

Text: Fischer
Bilder: Gosch/Fischer

Dreharbeiten

Und bitte!

 

Ein offenbar bewusstloser Schwimmer wird zügig an Bord geholt, seine Atmung überprüft und sofort die Herz-Lungen-Wiederbelebung eingeleitet. Der Rettungsdienst eilt zum Ufer, die Person wird übergeben, die Türen des Rettungswagens schließen sich.

Was von außen wie ein echter Einsatz aussah war Bestandteil von Dreharbeiten, welche wir bereits im Februar bei uns am Heider Bergsee betreut haben. Der Beitrag entstand für das ZDF-Magazin “Leschs Kosmos“ und erforderte, dass unsere Retter nicht nur, wie gewohnt, hinter der Kamera tätig werden.
Die Darsteller und Retter trotzen eisigen Temperaturen und einer dicken Eisschicht auf dem Heider Bergsee um alle Szenen perfekt abzuarbeiten.

Abschließend wärmte das gesamte Team sich beim gemeinsamen Essen auf und trat den verdienten Feierabend an.

 

Der Bericht vom 27.02.2018 ist in der Mediathek des ZDF zu finden

www.zdf.de/…/leschs-…/wundermittel-bewegung-100.html

Sanitätsdienst

O’zapft is!

 

Am vergangenen Samstag (04.11) haben wir die DLRG OG Bergheim wieder bei einem Sanitätsdienst unterstützt. Seit letztem Jahr ist die OG Bergheim mit der Absicherung des bayrischen Abends in Bergheim Rheidt beauftragt und erhält dazu personelle Unterstützung durch uns.

 

Kurz vor dem offiziellen Einlass um 19:00 Uhr gab es eine kurze Einweisung in die Örtlichkeiten und das vorhandene Material.

Insgesamt waren 5 Einsatzkräfte der DLRG vor Ort, von denen immer zwei Präsenz im Zelt zeigten um im Notfall schnell agieren zu können. Die restlichen Kräfte stärkten sich mit bayrischen Spezialitäten und standen im Zelt der OG Bergheim für eventuelle Notfälle zur Verfügung.

 

Die Stimmung der rund 500 Partygäste war ausgelassen. Bis in den frühen Sonntagmorgen wurde im Festzelt des SV Rheidt getanzt, gesungen und geschunkelt. Glücklicherweise mussten wir nicht tätig werden, so dass es auch uns möglich war das Bühnenprogramm zu verfolgen.

 

Am frühen Morgen haben wir unser Einsatzmaterial verlastet und sind abgerückt.

Die Zusammenarbeit mit der OG Bergheim und allen an der Veranstaltung beteiligten verlief wieder reibungslos. Danke dafür.

 

Wir freuen uns darauf in Zukunft weitere Aktionen und Einsätze mit der Ortsgruppe Bergheim zu bestreiten.